Sie befinden sich hier: Artikel Detailanzeige

C-Aufbaulehrgang Breiten-oder Leistungssport

Ziele der Ausbildung:       

  • Inhalte des Volleyballspiels zu analysieren, zu begründen und für unterschiedliche Anforderungsbereiche zu variieren.        
  • Kenntnisse,  Kompetenzen und Fertigkeiten zur Gestaltung von Volleyballbewegungsangeboten zu erwerben.        
  • Organisatorische Voraussetzungen zur Durchführung  von  Spielen u. Turnieren  kennen lernen.

ACHTUNG: Nur der Aufbau-Lehrgang Leistungssport berechtigt zur Teilnahme an der weiterführenden B-Trainer-Ausbildung

Voraussetzungen für die Teilnahme am C-Aufbau-Lehrgang Breiten-oder Leistungssport

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Erfolgreiche Teilnahme am C-Grundlehrgang
  • Schiedsrichterlizenz (mind. D)
  • 1. Hilfebescheinigung (mind. 9 UE)
  • Anmeldung zum lehrgang bei der WVV-Geschäftsstselle

zu erbringende Leistungen:

  • bis zur Teilnahme am C-Aufbaulehrgang muss der Hospitationsbericht (s. C-Grundlehrgang) vorliegen

Umfang:

  • 60 UEs

(Die Lehrgänge können als Kompaktlehrgänge, Tages- oder Wochenendlehrgänge organisiert werden)

Preis:

  • 200,00 € zzgl. Prüfungsgebühr 50,00 € *

* Teilnehmer, die nicht Mitglied in einem Verein des WVV sind, zahlen einen Zuschlag von 25 % auf die Gebühr

Inhalte Aufbau-Lehrgang Breitensport:

  • Zielgruppenspezifische Besonderheiten
    - Organisation von Turnieren, Punktspielen
    - Gruppendynamische Prozesse

       *Umgang mit Heterogenität
       *
    Konfliktbewältigung
        *
    Motivation
    - Coaching
    - Trainerfertigkeiten 

  • Entwicklung von Spielhandlungen
    - Trainingssequenzen  zu Vermittlung von Grundtechniken
    - Vertiefung  der Grundtechniken durch Spielformen, Bewegungsaufgaben und  
       Regelvariationen
    - Fehlerkorrektur in der Praxis
     
       *
    Analyse des Fehlers
       *
    Korrekturen durch Bewegungsaufgaben
  • Trainingslehre/ Biologische Grundlagen
    - Trainings und Belastungsprinzipien
    - Gesundheitliche Aspekte des Trainings
  • Spielhandlungen
    - Planung von Trainingssequenzen nach dem Baukastensystem
    - Trainingszeit optimal nutzen  ( TE Praxis)
    - Binnendifferenzierung bei heterogenen Gruppen
    - Weiterführendes Athletiktraining/  Vorbereitung Krafttraining
  • Spielformen/ Taktik/ Spielsysteme
    - Volleyballähnliche verwandte Spiele
    - Gruppentaktik
    - Spielsysteme
  • Rahmentrainingskonzeption des WVV
  • Geschichte des Volleyballs

[zur Detailansicht]

Inhalte Aufbau-Lehrgang Leistungssport

  • Zielgruppenspezifische Besonderheiten
    - Organisation von Turnieren, Punktspielen
    - Gruppendynamische Prozesse

       *Umgang mit Heterogenität
       *
    Konfliktbewältigung
        *
    Motivation
    - Coaching
    - Spielbeobachtung
    - Talente im Volleyball
    - Trainerfertigkeiten

  • Trainingslehre/ Biologische Grundlagen
    - Anforderungsprofil
    - Trainings-und Belastungsprinzipien unter dem Aspekt der Optimierung der
       Wettkampfleistung
    - Weiterführendes Athletiktraining/Vorbereitung Gerätetraining
    - Planung und Durchführung von Trainingssequenzen
  • Spielhandlungen
    - Wahnehmungs-, Blickstrategien
    - Weiterentwicklung Technik
       * seitliche Annahme
       * Einbeiner
       * Sprungaufschläge

  • Spielformen/ Taktik/ Spielsysteme
    - Spielsysteme
    - Annahmeformationen
    - Mannschaftstaktik
  • Rahmentrainingskonzeption des WVV
  • Geschichte des Volleyballs

[zur Detailansicht]

Prüfung:

  • Schriftliche Prüfung/ Klausur über 90- 120 Minuten
  • Schriftliche Ausarbeitung einer Trainingseinheit für 90- 120 Minuten
  • Praktische Umsetzung während des Prüfungstages
  • Prüfungsgespräch
  • Nachweis von Trainerfertigkeiten
 

Anzeigen


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV

WVV-Journal


WVV-Journal
Apycom jQuery Menus