Sie befinden sich hier: Artikel Detailanzeige

Wie kann ich meine Trainerlizenz verlängern?

Trainerlizenzen können nach Ablauf der Gültigkeit immer für zwei Jahre verlängert werden. Hierfür müssen Sie innerhalb der zweijährigen Gültigkeitsdauer zwei Fortbildungen zu einem belibigen Thema des Westdeutschen Volleyball-Verbandes besuchen. (In Ausnahmefällen werden auch verbandsfremde Fortbildungen anerkannt)

Sobald Sie zwei Bescheinigungen durch den Besuch von Fortbildungen beim WVV erhalten haben, können Sie Ihre Lizenz einsenden. Diese wird dann für zwei Jahre verlängert.

Zur Verlängerung senden Sie bitte ein:

  • Ihre Trainerlizenz,
  • zwei Fortbildungsbeschienigungen und
  • einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag

Verlängerung ungültig gewordener Lizenzen  

Verfällt eine Lizenz, wird eine Verlängerung um zwei Jahre unter folgenden Bedingungen ausgesprochen: 

  • Im 1. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit = Besuch von 2 Fortbildungslehrgängen á 8 UE
  • Im 2. und 3. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit = Besuch von 4 Fortbildungslehrgängen á 8 UE 
  • Im 4. und 5. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit = Besuch von 5 Fortbildungslehrgängen á 8 UE 
  • Ist eine Lizenz länger als fünf Jahre verfallen, so ist der entsprechende Ausbildungslehrgang (inkl. Prüfung) zu wiederholen.

Über Ausnahmen entscheidet der VLA.

 

Anzeigen


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV

WVV-Journal


WVV-Journal
Apycom jQuery Menus